Kopf- und Fußzeilen mit VBA

Sie kennen bstimmt die Kopf- und Fußzeile in Word... Es wird eine Grafik für einen Briefbogen eingefügt oder Sie wollen die Seitenzahlen anzeigen lassen, oder, oder, oder... Das macht man in der Kopf- oder Fußzeile, damit es auch auf jeder Seite erscheint. Aber wie in Word auch, müssen Sie die Ansicht wechseln, wenn Sie dort etwas einfügen wollen. Mit VBA können Sie diese Teile des Dokuments direkt mit den StoryRanges ansprechen. Allerdings nur dann, wenn es bereits eine Kopf- oder Fußzeile in dem Dokument gibt.

Die StoryRanges sind nicht nur für die Kopf- oder Fußzeile zuständig, sondern das gesamte Dokument ist in aufgeteilt und jedes Teil kann mit den StoryRanges angesprochen werden.

In den Codebeispielen zeigen wir Ihnen, wie Sie in die Kopf- oder Fußzeile wechseln können, bzw. auch die weitere Handhabung mit einigen Tricks…



Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Diese Seite zu ecure.del.icio.us hinzufügen
Diese Seite zu webnews hinzufügen
Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen
Diese Seite zu linkarena hinzufügen
Diese Seite zu Yahoo hinzufügen










Für weitere Infos bitte auf den Text klicken

http://www.prawi-officewelt.de
 
©2008 - 2021 www.VBA-Wordwelt.de - alle Rechte vorbehalten
 
Kontakt | Impressum
los Suche

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen