Schleifen in VBA programmieren

Hier sind nicht die Schleifen an Ihren Schuhen gemeint. Diese Schleifen sollen einfach nur Code nach bestimmten Bedingungen immer wieder ausführen. Das ist für einen Programmierer eher eine gute Sache. Denn dadurch verkürzt sich Code ungemein.

Aber so einfach ist es nun auch wieder nicht. Denn es gibt relativ viele Arten von Schleifen. Und damit auf einige verschiedenen Wordbefehle zur Ausführung von Schleifen. In der folgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht. 

 

Schleife Art/Einsatz Verlassen der Schleife Beschreibung
Do While … Loop kopfgesteuert Exit Do Schleife wird durchlaufen solange die Bedingung wahr ist
Do … Loop While … fußgesteuert Exit Do - “ -
Do … Loop Until … fußgesteuert Exit Do Schleife wird durchlaufen bis die Bedingung wahr ist
For … Next kopfgesteuert Exit For Schrittweise durchlaufen der Schleife mit Hilfe eines Zählers
For … Step … Next kopfgesteuert Exit For - “ -
For Each ... Next kopfgesteuert Exit For für jedes Element einer Auflistung wird die Schleife durchlaufen

 

 

Aber das ist immer noch nicht alles. Denn die Bedingung für den Abbruch der Schleife kann sowohl in der 1. Zeile der Schleife oder in der schließenden Zeile stehen. Der Programmierer spricht dann entweder von einer kopfgesteuerten oder fußgesteuerten Schleife. In der Tabelle finden Sie dazu bereits Angaben. Es ist nicht schwer zu erraten, welche was ist.

Auch wenn es erstmal schwer zu erkennen ist, wo da die Unterschiede liegen so werden Sie in einigen Beispielen die Vorteile von fußgesteuerten Schleifen sehen. Grundsätzlich wird bei der fußgesteuerten Schleife der Codeteil in der Schleife einmal durchlaufen bevor die Bedingung geprüft wird. Im kopfgesteuerten Schelifen wird erst geprüft, bevor der Code durchlaufen wird. 

Eine große Gefahr für Schleifen sind immer die Endlosschleifen. Dann läft der Code und läuft und läuft... Gehen Sie also sehr sorgfältiig mit der Programmierung der Bedingungen um.

Trotzdem wird es Ihnen bestimmt passieren, dass es mal eine Endlosschleife gibt. Da hilft nur noch eins: die Tastenkombination Strg+Pause oder nur Esc. Damit wird der Code angehalten und Sie können entweder in den Debugger wechseln oder den Code abbrechen. 

 

Zum Abbrechen eines Code bei Endlosschleifen benutzen Sie die Tastenkombination Strg+Pause oder einfach nur Esc 

 

 



Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Diese Seite zu ecure.del.icio.us hinzufügen
Diese Seite zu webnews hinzufügen
Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen
Diese Seite zu linkarena hinzufügen
Diese Seite zu Yahoo hinzufügen










Für weitere Infos bitte auf den Text klicken

http://www.prawi-officewelt.de
 .::. nach oben .::.
 
 
©2008 - 2019 www.VBA-Wordwelt.de - alle Rechte vorbehalten
 
Kontakt | Impressum
los Suche

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen