Was ist der VBA Editor ?

Der VBA Editor ist das Herzstück in der Makroprogrammierung in Microsoft Word. Hier werden alle Projekte verwaltet, Code eingegeben und die Lauffähigkeit überprüft. Er wird aus Microsoft Word aufgerufen:

  • über die Tastenkombination Alt + F11
  • über das Menü Extras | Makro | Visual Basic Editor


Im Editor werden verschiedene Fenster angezeigt:

  • im linken Teil das Projektfenster und das Eigenschaftsfenster (2)
  • im mittleren Teil das Codefenster
  • die Symbolleisten (3) und (4)
  • das Menü
  • das Projektfenster (1)

 

Wie in Word bis zur Version 2003 können Sie verschiedene Symbolleisten ein- oder ausblenden, wobei die Symbolleiste Voreinstellung standardmäßig eingeblendet ist. Zusätzlich empfehlen wir das Einblenden der Symbolleiste Bearbeiten.

Das Codefenster kann auch vollständig geschlossen werden. Dazu nur entsprechend oben rechts auf das untere Kreuz klicken bis alle Fenster geschlossen sind.

 

Vor der Speicherung eine Projekts empfielt es sich, alle Fenster zu schließen. Das erleichtert es Word, das Projekt zu laden. Denn beim Laden werden automatisch alle vorher geöffneten Codefenster wieder nacheinander geöffnet. Das kann bei vielen Modulen, Userformen oder Klassenmodulen schon ein wenig dauern... 


 



Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Diese Seite zu ecure.del.icio.us hinzufügen
Diese Seite zu webnews hinzufügen
Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen
Diese Seite zu linkarena hinzufügen
Diese Seite zu Yahoo hinzufügen










Für weitere Infos bitte auf den Text klicken

http://www.prawi-officewelt.de
 
©2008 - 2017 www.VBA-Wordwelt.de - alle Rechte vorbehalten
 
Kontakt | Impressum
los Suche