API-Funktionen in VBA

Vielleicht haben Sie es bereits mal gehört oder sogar eine API-Funktion in einem Code gesehen. Erstmal hört es sich merkwürdig an - und so sieht es auch aus. Aber es ist kein Zauberwerk. 

Eine Bemerkung sei erlaubt: API-Funktionen und deren Handhabung ist eher nicht für Anfänger gedacht. Sie müssen sich bereits in VBA gut auskennen, um API-Funktionen in VBA um zu setzen.

Mit disen API-Funktionen werden Funktionen von externen Dateien, normalerweise des Betriebssystems, genutzt. Das bedeutet aber auch, dass Sie sich eigentlich von Word ein wenig entfernen. Denn hier nutzen Sie Funktionen außerhalb der Wordfunktionen. Daher können Sie auch Einstellungen des Betriebssystems verändern. Aslo immer die API-Funktionen mit Bedacht einsetzen. Aber was sind das für Dateien? Und woher weiß man, welche Funktionen man nutzen kann?

Was sind dll-Dateien? 

Es handelt sich hier um die dll-Dateien. Das sind Dateien, die vor allem das Betriebssystem Windows braucht und benutzt, um Programme auszuführen bzw. für die eigene Funktionen oder Aussehen. Und genau das macht man sich bei den API-Funktionen zu nutze. Man benutzt praktisch bereits mit dem Betriebssystem gelieferte Funktionen.

Genau so, wie Sie es bei den Funktionen kennen gelernt haben, rufen Sie die Funktionen in den Dateien auf und lassen sich veränderte Werte zurückgeben. Es sei aber noch erwähnt, dass es auch noch andere Arten von dll-Dateien gibt, die nicht so eingebunden werden können. 

Sie werden nun erstaunt gelesen haben - Funktionen des Betriebssystems - das hört sich ja gut an. Aber was ist das denn alles?

Ein einfaches Beispiel soll das verdeutlichen. Die Möglichkeiten, mit VBA auf den Drucker zuzugreifen sind eher eingeschränkt. Es macht bereits Probleme, eine Druckerauswahl bereit zu stellen, die alle auf dem PC installiert wurden. Sie könne zwar den Drucker einstellen, wenn Sie ihn kennen, aber das war es auch schon. Dazu gibt es dll-Dateien, mit denen Sie alle Drucker auslesen und dazu viele Einstellungen, wie Sie es aus dem Betriebssystem kennen, durchführen können.

Die dll-Dateien, auf die Sie zugreifen liegen immer im Systemverzeichnis des Betreibssystems. Sollte eine standardmäßige Installation durch geführt worden sein, so wäre das C:\Windows\system32\. Aber Vorsicht: es sind Systemdateien, die Windows zur Ausführung braucht. Bitte nicht löschen oder verschieben!

Welche Funktionen gibt es?

Die Frage lässt sich hier nicht so einfach beantworten. Denn Sie können sich vorstellen, dass die Funktionsfülle gewaltig ist. Bei den Links finden Sie eine Webseite, die eine gute Übersicht über viele API-Funktionen und deren Handhabung beschreibt. Sollten Sie also etwas suchen, so finden Sie dort ggf. Lösungen. Alleridngs bezieht sich die Seite auf eine VB Programmierung. Das bedeutet, dass Sie den Code nicht einfach so übernehmen können.

Eines sei nur erwähnt: Dei API-Funktionen geben normalerweise nicht einen einfachen String zurück, in denen ggf. die gesuchten Werte stehen. Meistens müssen Sie die Werte noch in eine lesbare Form bringen.

Wie binden Sie eine API-Funktion in VBA ein?

Der Aufbau ist eigentlich immer gleich. Zunächst brauchen Sie die dll-Datei selbst. Diese wird mit einer Declare-Anweisung in VBA in einem beliebigen Modul eingebunden. Diese Zeilen finden Sie in den Beispielen und sollten es einfach so übernehmen. Weiter brauchen Sie bei einigen API-Funktionen zusätzliche Konstanten. Welche Konstanten es gibt und welche Sie brauchen finden Sie in den Beschreibungen zu den einzelnen API-Funktionen.

Wenn Sie diese Deklarationen in einem Modul vorgenommen haben, so steht eigentlich der Nutzung nichts mehr im Wege.  

In unseren Beispielen werden Sie einige wichtige Funktionen kennen lernen. 

 



Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Diese Seite zu ecure.del.icio.us hinzufügen
Diese Seite zu webnews hinzufügen
Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen
Diese Seite zu linkarena hinzufügen
Diese Seite zu Yahoo hinzufügen










Für weitere Infos bitte auf den Text klicken

http://www.prawi-officewelt.de
 
©2008 - 2019 www.VBA-Wordwelt.de - alle Rechte vorbehalten
 
Kontakt | Impressum
los Suche

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen